Kontakt

IRIS Adlershof
Humboldt-Universität zu Berlin
Zum Großen Windkanal 2
12489 Berlin
Germany

Direktor
Prof. Dr. Jürgen P. Rabe
rabeiris-adlershof.de


Geschäftsstelle
officeiris-adlershof.de
Tel.: +49 30 2093-66350
Fax: +49 30 2093-13-66350

 

IRIS ADLERSHOF

Das Integrative Research Institute for the Sciences IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin erforscht fächer­über­greifend neu­artige hybride Materi­alien und Funktions­systeme mit bisher unzu­gäng­lichen optischen, elektro­nischen, mecha­nischen und che­mischen Eigen­schaften. Damit verbunden sind grund­legende Unter­suchungen zur Struktur und Dynamik von Materie auf extremen Längen- und Zeit­skalen sowie in kom­plexen Systemen.
mehr über IRIS... 
 

AKTUELLES

22.05.2024
Joachim Sauer erhält Blaise-Pascal-Medaille 2024 in Chemie
mehr...
13.05.2024
DFG verlängert das Graduiertenkolleg 2575 „Rethinking Quantum Field Theory“
mehr...
18.04.2024
Erstaunlicher Durchbruch in der Batterietechnologie durch innovative Kathoden auf Schwefelbasis
mehr...

TERMINE

28.05.2024
Kolloquium des Instituts für Physik: Prof. Dr. Kurt Aulenbacher (Institut für Kernphysik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz) zu "Particle physics at the MESA accelerator"
mehr...
29.05.2024
Kolloquium des Instituts für Chemie: Dr. Simon Fleischmann (Helmholtz-Institut Ulm) zu "Nanoconfinement – A new approach to tailor electrochemical charge storage properties of layered and 2D host materials"
mehr...
30.05.2024
Max-von-Laue-Kolloquium: Prof. Dr. Stuart Parkin (MPI für Mikrostrukturphysik, Halle (Saale)) zu "Spintronics for massive data memory-storage — past, present and future"
mehr...
03.06.2024
CSMB Seminar: Prof. Jonathon Beves (UNSW Sydney) zu "Photoswitchable self-assembly"
mehr...
04.06.2024
Kolloquium des Instituts für Physik: Prof. Dr. Andreas Borowski (Universität Potsdam) zu "Mathematik- und Physikkenntnisse von Physikstudierenden (SET 23)"
mehr...
06.06.2024
Berliner Physikalisches Kolloquium (BPK): Prof. Dr. Renato Renner (Institut für Theoretische Physik, ETH Zürich) zu "How quantum information applications inspire research on quantum foundations"
mehr...