IRIS ADLERSHOF
Das Integrative Research Institute for the Sciences IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin erforscht fächerübergreifend neuartige hybride Materialien und Funktionssysteme mit bisher unzugänglichen optischen, elektronischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften. Damit verbunden sind grundlegende Untersuchungen zur Struktur und Dynamik von Materie auf extremen Längen- und Zeitskalen sowie in komplexen Systemen.
mehr über IRIS...
 
AKTUELLES
NFDI Konsortium FAIRmat zur Förderung empfohlen
mehr...
Start der ersten Einstein Research Unit der Berlin University Alliance zum Thema Quantencomputing
mehr...
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Industrie bei gemeinsamer Veröffentlichung zu per Tintenstrahl gedruckter Elektroden in OLEDs
mehr...
Alle News anzeigen
Archivierte News
 
TERMINE
20.05.2021
WiNS Remote Workshop: Cathy Sorbara - "Developing Today's Leader"
mehr...
25.05.2021
Kolloquium des Instituts für Physik: Vortrag von L. Lellouch (Centre de Physique Théorique) zum Thema "Fermilab experiment: g-2 of the muon"
mehr...
27.05.2021
Kolloquium des SFB 951 HIOS: Prof. Dr. P. Blim (MPI Mainz) zu "Efficient single-layer organic light-emitting diodes with balanced charge transport" und Prof. Dr. D. Neher (U Potsdam)
mehr...
02.06.2021
Veranstaltungsreihe Wissenschaft trifft Wirtschaft: Quantentechnologien
mehr...
Termine anzeigen
Archivierte Termine
STELLENANGEBOTE
 
SCIENTIFIC HIGHLIGHTS
Real-time optical distance sensing of up-conversion nanoparticles with a precision of 2.8 nanometers
mehr...
 
Per Tintenstrahl gedruckte Elektroden in OLEDs
mehr...
 
Optical coherence tomography (OCT) on highly scattering and porous materials
mehr...
 
Xolography as new volumetric 3D printing method
mehr...
 
Molecular telegraphy: Sending and receiving individual molecules precisely
mehr...
 
Implementation of Flexible Embedded Nanowire Electrodes in Organic Light‐Emitting Diodes
mehr...
 
Die Zukunft der Biomedizin?
mehr...
 
Graphen als Detektiv zum Entschlüsseln molekularer Selbstorganisation
mehr...
 
 
               
Forschungsbau    Campus Adlershof